Jedes Schuljahr arbeiten an der Kaywaldschule Lauffen ca. ein Dutzend junge Menschen im



Rahmen eines Sozialpraktikums, eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder auch im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD).

Die Mitarbeiter begleiten Schüler mit erhöhtem Unterstützungsbedarf im Unterricht sowie in Bereichen des täglichen Lebens, um ihnen Selbsttätigkeit zu ermöglichen und sie in ihrer Selbstständigkeit zu fördern.

 


 

 

Seit einigen Jahren wird der Einsatz dieser Mitarbeiter vom ASB Heilbronn unter Beteiligung des ASB Lauffen organisiert. Ansprechpartnerin ist Frau Carabetta vom ASB Lauffen, Tel. 07133- 953000.







16. bis 19. Mai: Taizé-Aufenthalt der Berufsschulstufe

 

28. Mai: Taizé-Gottesdienst

13:30 Uhr, Aula

 

 

03. Juni: Schulkonferenz

19:30 Uhr, Aula

 

 

24. bis 26. Juni: Fotografin

Frau Hermann nimmt Schüler- und Klassenfotos auf